Halle (Saale)

 

 

Allgemeine Informationen:

 

 

1. Rennbahn:

 

Halle (Saale)

  • Galopprennen (mit Reiter)

 

2. Rennverein:

 

Rennclub Halle (Saale) e. V.
Passendorfer Wiesen 1
06124 Halle (Saale)

 

Telefon: 0174 36 95 309

E-Mail: info@rennbahn-halle.de

Internet: www.rennbahn-halle.de

 

 

3. Aktuelle Renntermine und Eintrittspreise:

 

Die aktuellen Renntermine und Eintrittspreise finden Sie im Internet unter www.rennbahn-halle.de

 

 

 

 

Informationen für Besucher mit Behinderung:

 

Die Rennbahnen/Rennvereine werden gerade betreffend der Informationen zum Thema Besuch mit Behinderung abgefragt.

 

Die notwendigen Daten liegen uns zur o.g. Rennbahn noch nicht vor. Sobald uns die Daten vorliegen, werden wir diese entsprechend einstellen.

 

 

 

Anfahrt:

 

1. Anfahrt mit Bus und Bahn:

 

Straßenbahn: Linien 2, 5, 5E, 6, 9, 10, 10E, 11

Richtung:  Heide und Halle-Neustadt

Haltestelle: Rennbahn/Rennbahnkreuz

Haltestelle ist barrierefrei

Fußweg: ca. 5 min

 

 

2. Anfahrt mit dem Auto:

 

Über das Rennbahnkreuz, B 242 oder die Bundesstraße B 80 direkt zur Pferderennbahn Halle, es stehen ca. 700 Parkplätze zuzüglich Parkhaus Saalecenter zur Verfügung.

 

 

3. Karte Google Maps:

 

 

 

Kurze Vorstellung Rennbahn Halle:

 

Die Galopprennbahn in Halle (Saale) wird auch Passendorfer Wiesen genannt. Sie liegt am westlichen Ufer der Saale und wurde von 1912 bis 1913 erbaut.

 

Die Rennbahn auf dem Passendorfer Wiesen wird geprägt von einem 2.400 Meter langen ovalen Kurs mit Haupttribüne und Nebenanlagen (Führring, Sattelboxen, Siegerehrungsbereich, Kinderspielplatz, Stallungen und Trainingsanlagen).

 

Mit en überdachten Sitzplätzen auf der Haupttribüne, ausreichend Stehplätzen, einem umfangreichen gastronomischen Angebot sowie einem Kinderspielplatz ist jeder Renntag ein Erlebnis.

 

 

 Foto: Pferderennbahn Halle (Saale)