Rennbahn Cuxhaven

 

 

Allgemeine Informationen:

Bild: Logo Wattrennen in Cuxhaven

 

 

1. Rennbahn:

 

Wattrennen in Cuxhaven

  • Galopprennen (mit Reiter*in)
  • Trabrennen (mit Sulky/Kutsche)

 

 

2. Rennverein:

 

Verein für Pferderennen auf dem Duhner Watt von 1902 e.V.
Unternehmensverband Cuxhaven e.V.

Hamburg-Amerika-Straße 5
27472 Cuxhaven

 

Telefon: 04721 - 380 54

Fax: 04721 - 526 29

E-Mail: info@duhner-wattrennen.de

Internet: www.duhner-wattrennen.de

 

 

 

3. Ansprechpartner*in:

 

Michael Lamshöft

Telefon: 04721 - 40 43 03

E-Mail: lamshoeft@tourismus.cuxhaven.de

 

 

 

4. Eintrittspreise:

 

 

5. Sonstiges:

  • Hunde erlaubt, Leinenpflicht

  • Boden für die Rennpferde: Sand, Watt

  • Galopprenenn und Trabrennen

 

 

6. Aktuellen Renntermine:

 

Die aktuellen Renntermine finden Sie im Internet unter www.duhner-wattrennen.de

 

 

Inforamtionen für Besucher mit Behinderung:

 

 


Spezielle Informationen für Menschen mit Behinderung zur Pferderennbahn in Cuxhaven:

 

  • Behindertenparkplätze vorhanden: nein

  • gibt es einen Mobilitätsservice für Menschen mit Behinderung bei Anreise mit dem Bus, Bahn oder Straßenbahn:
    • ja
    • kostenloser Shuttelservice bei Vorlage oder Erwerb einen Eintrittskarte für das Duhner Wattrennen
    • Shuttelbuse sind behindertengerechte Lininenbusse
  • gibt es ein Blindenleitsystem vor der Rennbahn:
    • nein
  • gibt es ein Blindenleitsystem auf der Rennbahn:
    • nein
  • ist die Rennbahn barrierefrei erreichbar:
    • ja
  • ist die Tribüne barrierefrei erreichbar:
    • ja
  • ist der Führring barrierefrei erreichbar:
    • ja
  • ist der Bereich der Siegerehrung barrierefrei erreichbar:
    • mit Einschränkungen
  • ist der Bereich für Wetten barrierefrei erreichbar:
    • ja
  • ist der Bereich der Gastronomie barrierefrei erreichbar:
    • ja
  • gibt es spezielle Zuschauerplätze für Rollstuhlfahrer:
    • ja
    • Anzahl: 10
    • Lage: Promenate
  • Behinderten-WC vorhanden:
    • ja
    • Anzahl: 1
    • Lage: Haus der Kurverwaltung, Cuxhavener Straße 92, 27476 Cuxhaven, in der Nähe der Rennbahn
    • EURO-Behinderten-WC-Schlüssel erforderlich: ja
  • Beschaffenheit der Zuschauerbereiche:

    • Gras
    • Pflaster
    • Asphalt
  • Eintrittspreise für Menschen mit Behinderung:

 

Anfahrt:

 

1. Anfahrt mit Bus und Bahn:

 

Buslinie: Shuttelbus ab Parkplatz Landkreis Cuxhaven und Wochenmarkt

Haltestelle: dirket bei der Rennbahn

Besonderheiten: kostenfreier Shuttelbus

 

 

2. Anfahrt mit dem Auto:

 

Bitte benutzen Sie die ausgeschilderten "Park & Ride"-Parkplätze (Parkplätze beim Landkreis Cuxhaven, Vincent-Lübeck-Straße und beim Wochenmarkt, Beethovenallee), wenn Sie mit dem Auto nach Cuxhaven anreisen.


Die von dort eingesetzten Busse (behindertengerechte Lininenbusse) bringen Sie kostenlos im Pendelverkehr bis zur Rennstrecke im Wattenmeer vor Duhnen und zurück. Der kostenlose Busverkehr berechtigt Sie nur, wenn Sie eine Eintrittskarte für das Wattrennen vorweisen können oder wenn Sie im Bus eine Eintrittskarte gelöst haben.

 

 

3. Karte Google Maps:

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Vorstellung Rennbahn Cuxhaven

Weltweit einzigartig: Das Pferderennen auf dem Meeresgrun.

 

Für das sechsstündige Turf-Spektakel zwischen Ebbe und Flut sind 1.200 Helfer im Einsatz Organisatoren erwarten viele Tausend Zuschauer, Zocker und Züchter.

Von HANS-HENNING KRUSE (†)

 

Cuxhaven-Duhnen. – Das Duhner Wattrennen ist im Cuxland, dem Zuchtgebiet berühmter „Hannoveraner“, die einzige Veranstaltung im Pferderennsport. Mehr noch: Nirgendwo sonst auf der Welt gibt es ein vergleichbares Turf-Spektakel, bei dem vor der imposanten Kulisse des Weltschifffahrtsweges nervige Traber und rassige Galopper im Wechsel auf nassem Geläuf um Platz und Sieg kämpfen.

 

Das weltweit bekannte „Pferderennen auf dem Meeresgrund“, das seit 1902 im Wattenmeer vor Duhnen ausgetragen wird, zählt international zu den skurrilsten Traditionsveranstaltungen. Presse, Funk und Fernsehen aus dem In- und Ausland berichten in jedem Jahr über das Wattrennen. Gegen 11.00 Uhr, wenn Meeresgott Neptun und sein Gefolge das Watt freigegeben haben, beginnt das weltweit einzigartige Ereignis.

 

Alle 30 Minuten kämpfen die Traber und Galopper im Watt um Sieg, Ehre und viel Geld. Das umfangreiche Rahmenprogramm sorgt ebenso für reichlich Abwechslung: ShowEinlagen mit Fallschirmspringern, Flugzeugen des Marinefliegergeschader 3 „Graf Zeppelin“ aus Nordholz, Musikkapellen und weiteren Programmpunkten rund um den Pferdesport. Vor, zwischen und nach den Rennen finden Sie hinter dem Deich ein attraktives Angebot an Gastronomie und weiteren Ständen für die ganze Familie.

 

Ein vielseitiges Musikprogramm lässt den Tag gemütlich ausklingen.

 

Quelle: https://www.duhner-wattrennen.de/das-pferderennen

 

 

 

Foto zeigt die Pferderennbahn Cuxhaven, hier Trabrennen 

Bild: Pferderennen in Cuxhaven
Foto: Verein für Pferderennen auf dem Duhner Watt von 1902 e.V.