Besitzertrainer

 

 

Besiztertrainer - eigenen Rennpferde selber trainieren

 

 

Rennpferde selbst trainieren, ein faszinierender Gedanke.

 

Dies ist in Deutschland als Besitzertrainer möglich. Jedoch ist dies nur unter bestimmen Voraussetzungen möglich.

 

Besitzertrainer in Deutschaland, alles Wichtige auf einen Blick:

 

  • Besitzertrainer kann jeder werden, der genügend Pferdeerfahrung mitbringt und sich mit den Spielregeln des Rennsportes vertraut gemacht hat

  • Die Spielregeln sind in der Rennordnung des Direktoriums für Vollblutzucht und Rennen e.V. festgehalten

  • Besitzertrainer benötigen eine Lizenz des Direktoriums für Vollblutzucht und Rennen e.V. für die Teilnahme am Galopprennsport (Ziffer 190)

  • Die Besitzertrainerlizenz kann erhalten, wer dem Verein Deutscher Besitzertrainer e.V. angehört und mit Bestehen der Trainerprüfung die Kenntnisse und Fertigkeiten nachgewiesen hat, die zum ordnungsgemäßen Training und zur Teilnahme an Rennen notwendig sind (Ziffer 193)

  • Ein Besitzertrainer darf nur Pferde trainieren, die ihm oder seinem Ehegatten, seinen Eltern, seinen Geschwistern oder seinen Kindern allein oder miteinander gehören

 

Kontakt Verein Deutscher Bestizertrainer e.V.

 

Verein Deutscher Besitzertrainer e.V.

Untere Hofbreite 19
38667 Bad Harzburg

 

Internet: www.verein-deutscher-besitzertrainer.de

 

 

 

 

Pferde im Rennen, Rennbahn Magdeburg